VU LKW (BAB) - Person eingeklemmt

VU LKW (BAB) - Person eingeklemmt

 

Am Montag um 15:11 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr Schnaittach zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 9, kurz vor der Anschlußstelle Plech, Fahrtrichtung Norden, alarmiert.

Ein LKW war auf ein Sicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei Trockau aufgefahren, der Fahrer wurde dabei im Führerhaus eingeklemmt und mußte befreit werden. Er wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Bayreuth geflogen.

Die Fahrbahn war mehrere Stunden komplett gesperrt, der Verkehr wurde in Hormersdorf ausgeleitet.

Wir konnten die Kräfte vor Ort unterstützen und dann zügig die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Fotos und Bericht: Feuerwehr Schnaittach


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 5. November 2018 15:11
Fahrzeuge HLF 20/16
HLF20
KdoW
MZF
VSA
SW2000
Alarmierte Einheiten FF Hormersdorf
FF Lauf
FF Osternohe
FF Ottenhof
FF Plech
FF Schnaittach
Kreisbrandinspektion
THW N-Land
Polizei
Rettungsdienst