Verkehrsunfall PKW (BAB)

Unfall an der Hienbergauffahrt

Leicht verletzt nach Überschlag auf der A9

SCHNAITTACH — Bei einem Unfall auf der Hienbergauffahrt auf der A 9 bei Schnaittach hat sich am Mittwochmittag der Wagen eines 40-Jährigen aus Sachsen überschlagen.

Der Mann fuhr mit seinem Auto auf der linken Spur in Richtung Berlin. Weil die Fahrbahn vom Regen nass war und der Fahrer seine Geschwindigkeit nicht anpasste, kam der Wagen laut Polizei in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich dann im Böschungsbereich und blieb hinter der beginnenden Leitplanke auf den Rädern liegen.

Der Mann verletzte sich dabei nur leicht und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Lauf gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 5500 Euro.

 

Bericht: N-land / Pegnitz-Zeitung

Foto´s Feuerwehr Schnaittach


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 24. Oktober 2018 13:18
Fahrzeuge HLF 20/16
MZF
KdoW
VSA
SW2000
Alarmierte Einheiten Rettungsdienst
Polizei